User Passwort
 Passwort speichern Passwort vergessen?
 
 
 
 Alle Foren
 PDA-Dev :: Windows Mobile :: eMbedded
 C++
 XML-Datei einlesen für Smartphone

Hinweis: Sie müssen sich registrieren, um eine Antwort schreiben zu können.
Um sich zu registrieren, klicken Sie hier. Die Registrierung ist kostenlos!

Auflösung:
Benutzer:
Passwort:
Funktion:
Format: FettKursivUnterstreichenDurchstreichen Links ausrichtenZentrierenRechts ausrichten Horizontale Line Hyperlink einfügenEmail einfügenBild einfügen Code einfügenZitat einfügenListe einfügen Spoiler einfügen Infos zur Code-Formatierung
   
Nachricht:

Smilies
Achtung [!] Aufgeregt [angry] Big Smile [:D] Computer... [comp]
Durchgedreht [O] Idee [i!] Jubel [jump] Ratlos [:I?]
Schüchtern [8)] Smile [:)] Sprachlos [:O!] Traurig [:(]
Wütend [:(!] Zunge [:P] Zustimmung [^] Zwinkern [;)]

     HTML ist AUS | Forum Code ist AN
Tags:
Bereits vorhandene Tags: fake rolex watches
Wiederholen Sie wichtige Tags oder fügen Sie neue Tags hinzu.
Trennen Sie mehrere Tags durch Kommas voneinander ab.

  Signatur anhängen.
Dieses Thema abonnieren.
    

  Übersicht  
Lori
Erstellt am: 09.02.2010 : 15:42:51 Uhr
Ich will als App einen eigenen RSS-Reader schreiben. Es muss also eine XML-Datei geparst werden, die nach einem bestimmten Schema aufgebaut ist. Das funktionert alles problemlos in einer normalen C#-Applikation. Da kann ich die Dateien von Tagesschau und Heise und meinen eigenen Weblog in einer Textbox anzeigen.
Dann habe ich einfach den gleichen Quellcode übernommen für meine Smartphone-Applikation und jetzt bekomme ich immer Fehler, dass er die Datei nicht findet(Emulator), bzw. die Verbindung mit dem Netzwerk konnte nicht hergestellt werden(Phone). Ich habe allmählich das Gefühl, dass ich irgendetwas Grundsätzliches vergessen habe oder falsch mache.
Fällt euch etwas ein?
Das ist meine Methode:
XmlDocument xmlDoc = new XmlDocument();
XmlNode root,node;
XmlNodeList nodeList1, nodeList2;

public System.Collections.ArrayList leseAlleNachrichten()
{
System.Collections.ArrayList news = new System.Collections.ArrayList();
try
{
xmlDoc.Load(@dateiName);//"http://www.tagesschau.de/xml/tagesschau-meldungen/index.xml";
root = xmlDoc.DocumentElement;
nodeList1 = xmlDoc.GetElementsByTagName("title");
nodeList2 = xmlDoc.GetElementsByTagName("description");
for (int i = 0; i < nodeList1.Count; i++)
{
string title = nodeList1[i].InnerText;
string inhalt = nodeList2[i].InnerText;
News news1=new News();
news1.Titel = title;
news1.Inhalt = inhalt;
news.Add(news1);
}
}
catch (Exception ex
)
{
MessageBox.Show("Fehler " + ex.Message.ToString());
}
return news;
}
}
Die 2 letzen Antworten (Neue zuerst)
Useless user
Erstellt am: 10.02.2010 : 09:02:25 Uhr
Ja, bist du.
Aber prinzipiell sollte es auch mit anderen Codierungen gehen. Habs nur nicht im Kopf wie. Meistens gibt es eine überladene Funktion über die man eine andere Codierung angeben kann bzw. über die man ein Reader-Objekt angeben kann, welchem man eine andere Codierung einstellen kann.
Lori
Erstellt am: 09.02.2010 : 16:21:36 Uhr
Habe mein Problem gelöst, uff:
1. Die XML-Datei muss mit UTF-8 codiert sein, nicht ISO irgendwas . Damit fällt der Feed der Tagesschau aus, aber zum Testen kann ich meinen eigenen Weblog ändern.
2. Die XML-Datei wird dann korrekt eingelesen, aber nicht unter der Emulation, sondern nur durch direkt Anklicken im Dateimanager auf dem Phone. (Windows mobile 6.5)
Ich bin hier sowieso im falschen Unterthema glaube ich.



Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

pda-dev.de

Quicklinks: Foren-Übersicht | Developer-News | Suche | Impressum

© just-works! Software

Zum Anfang der Seite

Snitz Forums 2000