User Passwort
 Passwort speichern Passwort vergessen?
 
 
 
 Alle Foren
 PDA-Dev :: Windows Mobile
 Windows Mobile - Allgemeines
 kein farbauswahl-dialog in vb.net.cf.2.0?
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

spunky

spunky

PDA-Spezialist


116 Beiträge

Erstellt am: 15.07.2006 :  22:40:57 Uhr  Profil anzeigen  Besuche spunky's Homepage  Antwort mit Zitat
ich brauch einen farbauswahl-dialog in vb.net.cf.2.0. laut msdn soll es auch für pocketpc verfügbar sein, aber es geht nicht. wer kennt eine andere lösung für das problem, oder wo ist hier im beispiel der fehler?
Private Sub button1_Click(sender As Object, e As System.EventArgs)
Dim MyDialog As New ColorDialog()
' Keeps the user from selecting a custom color.
MyDialog.AllowFullOpen = False
' Allows the user to get help. (The default is false.)
MyDialog.ShowHelp = True
' Sets the initial color select to the current text color,
MyDialog.Color = textBox1.ForeColor
' Update the text box color if the user clicks OK
If (MyDialog.ShowDialog() = DialogResult.OK) Then
textBox1.ForeColor = MyDialog.Color
End If
End Sub 'button1_Click
Plattformen
Windows 98, Windows 2000 SP4, Windows CE, Windows Millennium Edition, Windows Mobile für Pocket PC, Windows Mobile für Smartphone, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition
 
mfg.
  Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

 

ChriZZi

Moderator


89 Beiträge

Erstellt  am: 17.07.2006 :  08:38:37 Uhr  Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche ChriZZi's Homepage  Sende ChriZZi eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Hallo spunky,
wie wäre es hiermit:
1)
Lad dir mal dieses Bild runter: http://www.geocities.com/djego20012001/Coor.bmp
2
Leg dir ein neues Projekt an, und füge in Form1 eine PictureBox1 und eine TextBox1 ein. Dann fügst du in der PictureBox1 das Bild ein, und im Source Folgendes:
    Private Sub PictureBox1_MouseDown(ByVal sender As Object, ByVal e As System.Windows.Forms.MouseEventArgs) Handles PictureBox1.MouseDown
Dim MyBitmap As Bitmap
Dim MyX As Integer
Dim MyY As Integer
Dim MyColor As Color
MyBitmap = New Bitmap(PictureBox1.Image)
MyX = e.X
MyY = e.Y
MyColor = MyBitmap.GetPixel(MyX, MyY)
TextBox1.BackColor = MyColor
TextBox1.Text = MyColor.ToArgb
End Sub
Erstelle dir ne Exe, und du kanst per Click auf das Bild die Farbe wählen! Ist zwar nich die Hammer Lösung, aber es geht (Typhoon MyGuide 5500 XL mit WinMobile 2003), das mit dem ColorPickerDialog hat bei mir leider auch nicht geklappt!
Solltes du Das Beispielprojekt brauchen, sag bescheid!
Gruß
Chris

Mehr als 2 mal schütteln ist Selbstbefriedigung - H. Simpson 2007

Bearbeitet von: ChriZZi am: 17.07.2006 08:39:51 Uhr
Zum Anfang der Seite

spunky

spunky

PDA-Spezialist


116 Beiträge

Erstellt  am: 17.07.2006 :  10:40:43 Uhr  Profil anzeigen  Besuche spunky's Homepage  Antwort mit Zitat
ich hab es nun etwas anders gemacht, ich hab einfach drei schieber genommen für RGB und regle damit die farbe eines buttons, wenn ich dann diesen button anklicke, dann wird die farbe übernommen. aber deine lösung ist auch nicht schlecht, werde ich auch mal probieren.
danke.
Zum Anfang der Seite

ChriZZi

Moderator


89 Beiträge

Erstellt  am: 17.07.2006 :  13:16:25 Uhr  Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche ChriZZi's Homepage  Sende ChriZZi eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
No Prob, Viel Spaß

Mehr als 2 mal schütteln ist Selbstbefriedigung - H. Simpson 2007
Zum Anfang der Seite

spunky

spunky

PDA-Spezialist


116 Beiträge

Erstellt  am: 17.07.2006 :  21:22:49 Uhr  Profil anzeigen  Besuche spunky's Homepage  Antwort mit Zitat
das mit dem bild geht auch sehr gut. um speicher zu sparen wollte ich folgendes bild benutzen (mit StretchImage erhalte ich so einen besseren farbübergang)

das bild wurde als bmp/gif/jpg/png eingebunden, aber immer der gleiche fehler beim draufklicken:
"Es kann keine Fehlermeldung angezeigt werden, da die optionale Ressource der Assembly, die die Fehlermeldung enthält, nicht gefunden wurde."
ist das bild in einem falschen format? an StretchImage kann es nicht liegen, da es beim ersten bild auch funktioniert.
jemand eine idee?
mfg.
ok, fehler gefunden, scheinbar darf man nur in dem bereich klicken, in der größe des original bildes. also wenn das bild 12x12 pixel ist und es auf 120x120pixel gesteckt wird, dann kann man nur linksoben in den 12x12 pixel klicken, das ist echt dumm.
...oder gibt's da eine lösung für?

Bearbeitet von: spunky am: 17.07.2006 21:27:29 Uhr
Zum Anfang der Seite

ChriZZi

Moderator


89 Beiträge

Erstellt  am: 18.07.2006 :  08:29:51 Uhr  Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche ChriZZi's Homepage  Sende ChriZZi eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Hm,
da kann ich dir spontan leider nicht helfen, aber ich werde heut nachmittag mal was rumprobieren! Wir machen das schon
Gruß

Tja, leider habe ich bis jetzt keine Lösung für das Problem gefunden ... Aber ich werde weiterhin dran bleieben! Das solte doch zu machen sein!
Grüße

Mehr als 2 mal schütteln ist Selbstbefriedigung - H. Simpson 2007

Bearbeitet von: ChriZZi am: 18.07.2006 19:17:05 Uhr
Zum Anfang der Seite

spunky

spunky

PDA-Spezialist


116 Beiträge

Erstellt  am: 20.07.2006 :  08:37:45 Uhr  Profil anzeigen  Besuche spunky's Homepage  Antwort mit Zitat
kann man vielleicht auf das gestreckte bild mit einer api (getpixel) zu greifen? vielleicht findet jemand 'ne lösung.
man kann das 12x12 pixel bild auch als desktophintergrundbild (pc) benutzen (gestreckt)...

Bearbeitet von: spunky am: 20.07.2006 16:17:26 Uhr
Zum Anfang der Seite

Aikieugen

PDA-Spezialist


435 Beiträge

Erstellt  am: 20.07.2006 :  10:19:53 Uhr  Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche Aikieugen's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi!
"fehler gefunden, scheinbar darf man nur in dem bereich klicken, in der größe des original bildes"
Wenn es wirklich so ist, dann schlage ich Dir eine mühsame Lösung vor: StretchImage selber zu implementieren!
Also, kannst Du das Bild in ein Bitmap-Object laden, dieses in der Schleife durchgehen und die n-fache Pixel - Ausgabe in ein Ziel-Bitmap-Object zu speichern. Und dieses in der Größe angepasste Ziel-Bitmap in PictureBox laden.
Theoretisch soll es gehen, ob es praktisch sinvoll ist - eine Frage...
Gruss
Aikieugen
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Springe nach:
 
  Bookmark & Share  
 
 
 
  Tags  
 
Keine Tags gefunden
 
 

 



pda-dev.de

Quicklinks: Foren-Übersicht | Developer-News | Suche | Impressum

© just-works! Software

Zum Anfang der Seite

Snitz Forums 2000