User Passwort
 Passwort speichern Passwort vergessen?
 
 
 
 Alle Foren
 PDA-Dev :: Windows Mobile
 Windows Mobile - Allgemeines
 Multiple Form Application - FormStack
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

B-SH

PDA-Programmierer


23 Beiträge

Erstellt am: 22.07.2006 :  00:54:12 Uhr  Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche B-SH's Homepage  Antwort mit Zitat
Moin, moin!
Ich bin mir jetzt nicht 100% sicher,
ob diese Info hier bzw. in dieses (Unter-) Forum hingehört.
Vielleicht kennen die Meisten auch schon dieses „Problem“
oder sind mit der „Problematik“ bekannt.
Aber: Für mich war bzw. ist es der absolute Hammer! Die, ich nenne es jetzt mal, Programmablaufgeschwindigkeit meiner Programme hat sich teilweise um über 60%
(gefühlt, sicherlich sogar noch mehr) erhöht.
PDA-DEV Community - verzeiht mir, aber ich komme, wie in dem Artikel beschrieben, ursprünglich aus der „Desktop-Programmierung“ und die beschriebene „Problematik“ war mir so nicht bekannt. Also: Auch wenn es für viele vielleicht selbstverständlich ist, dem ein oder anderen hilft es evt. doch:
http://www.opennetcf.org/PermaLink.aspx?guid=2506b870-b88f-4370-8d52-7007242acdb9
BTW: Die Links zum Artikel von Chris Tacke sind „falsch“. Den Artikel findet Ihr hier:
http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/dnnetcomp/html/netcfuiframework.asp
In der Hoffnung, hier nicht nur „alten Müll“ gepostet zu haben, verbleibe ich
mit – Nein!, nicht freundlichen Grüßen – mit nem’ schicken Gruß
B-SH
   

spunky

spunky

PDA-Spezialist


116 Beiträge

Erstellt  am: 24.07.2006 :  12:31:14 Uhr  Profil anzeigen  Besuche spunky's Homepage  Antwort mit Zitat
hört sich interessant an, nur verstehe ich leider fast nur bahnhof. versteh ich das richtig, das ganze macht auch nur sinn bei mehr als einer form? oder funktioniert das auch wenn ich nur eine form habe, mit einem tabcontrol und 5 tabpages.
kann jemand in einfachen (deutschen) worten erklären, wie man sich das vorstellen muß. hab mir zwar das beispiel angeschaut, aber das scheint doch sehr aufwendig zu sein, eine schon vorhandene anwendung umzuschreiben, oder doch nicht? gibt's ein vorher/nachher beispiel?
Zum Anfang der Seite

B-SH

PDA-Programmierer


23 Beiträge

Erstellt  am: 24.07.2006 :  13:58:05 Uhr  Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche B-SH's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo spunky!
Ja, du hast recht: Es bezieht sich nur auf Anwendungen mit mehreren Formen.
Hintergrund: Das „Aufbauen“ (initialisieren, zeichnen, etc.) einer Form, gerade mit vielen Steuerelementen und besonders unter dem Compact Framework, ist recht speicherintensiv.
Die Show.Dialog-Methode, gerade für eine Form die mehrmals von der Anwendung aufgerufen wird, ist also schon fast „tödlich“.
In dem oben angegebenem „Beispiel“ wird eine einmal aufgerufene Form nicht geschlossen,
sondern „nur“ versteckt. Im Gegensatz zur normalen Hide-Methode (wie es ja eigentlich unter
dem Compact Framework auch üblich ist) gibt es hier halt die Möglichkeit die Weiterverwendung der Form besser zu steuern bzw. zu kontrollieren. Also zum Beispiel die Daten bzw. Steuerelemente zu aktualisieren (bzw. mit neuen, anderen Daten zu „füllen“), wenn die Form wieder in den Vordergrund geholt wird.
Du kannst es Dir wie einen Kartenstapel vorstellen. Jede Karte (Form) kannst Du jetzt aus diesem Stapel nach vorne holen oder natürlich auch wieder „nach hinten“ ablegen. Auch eine Navigation durch diesen Stapel (Karte (Form) vor; zurück) ist möglich.
Ob ein Umschreiben einer bestehenden Anwendung sinnvoll ist, ist natürlich von der Anwendung selbst und ihrem Einsatzgebiet abhängig. In meinem Fall waren es 9 Forms. Für die „Umschreibung“ habe ich ca. einen halben Tag benötigt. Im Vergleich zum „Performance-Gewinn“ hat es sich, in diesem Fall, definitiv gelohnt.
Für eine Form mit Tabcontrol und fünf Tabpages bringt es natürlich erstmal nichts.
Stellt sich halt nur die Frage, ob es evt. sinnvoller ist, diese Daten bzw. Informationen
auf verschiedene Formen zu verteilen.
Generell:
Es ist halt eine Grundsatzfrage der Programmplanung.
Für jedes Ziel gibt es halt mehrere (Lösungs-)Wege…
Hoffe, dies war einigermaßen verständlich und hat ein wenig geholfen.
Gruß B-SH

Bearbeitet von: B-SH am: 24.07.2006 14:09:21 Uhr
Zum Anfang der Seite

spunky

spunky

PDA-Spezialist


116 Beiträge

Erstellt  am: 24.07.2006 :  14:10:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche spunky's Homepage  Antwort mit Zitat
ja, jetzt hab ich es verstanden, danke für die ausfühliche erklärung. mal schauen ob ich nun die tabs durch forms ersetze.
mfg.
Zum Anfang der Seite

pda-dev

pda-dev

Forum Admin


554 Beiträge

Erstellt  am: 08.08.2006 :  19:03:55 Uhr  Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche pda-dev's Homepage  Sende pda-dev eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Hallo,
hab das Thema jetzt erst gesehen und mal "offiziell" als Tipp markiert.
Danke B-SH für diesen Beitrag
Gruß,
Frank

Ein Computer wird nie das tun, was du willst - sondern das, was du programmierst!
Zum Anfang der Seite

B-SH

PDA-Programmierer


23 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2006 :  01:19:20 Uhr  Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche B-SH's Homepage  Antwort mit Zitat
Im Gegensatz zum Computer tut man,
was man kann...
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Springe nach:
 
  Bookmark & Share  
 
 
 
  Tags  
 
Keine Tags gefunden
 
 

 



pda-dev.de

Quicklinks: Foren-Übersicht | Developer-News | Suche | Impressum

© just-works! Software

Zum Anfang der Seite

Snitz Forums 2000