User Passwort
 Passwort speichern Passwort vergessen?
 
 
 
 Alle Foren
 PDA-Dev :: Windows Mobile
 Windows Mobile - Allgemeines
 POOM
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Prybe

PDA-Interessierter


14 Beiträge

Erstellt am: 27.04.2007 :  10:43:46 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Prybe's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi,
ich versuche Einträge in Pocketoutlook zu machen.
Ich bin stickt nach einem Walkthrough gegangen aber irgendwie klappt es nicht.
Ich greife auf das POOM Api zurück das ich mit der pimstore.dll eingebunden habe.
Ich bekomme jedes mal die Exception das meine Klasse nicht registriert ist bzw die Assembly nicht reg. ist.
Ich habe keine Ahnung warum oder wie ich das anstellen soll.
Die Einträge in die Registrierung helfen nicht.
Hat jdm. einen Tipp ???
danke im vorraus
   

Benne

PDA-Programmierer


32 Beiträge

Erstellt  am: 10.05.2007 :  10:19:39 Uhr  Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche Benne's Homepage  Sende Benne eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Hi!
Konntest Du das Problem lösen? Ich benutze die PocketOutlook.dll aus dem CF2 um Kalendereinträge zu machen. Das klappt leider erst ab WM5. Würde auch gerne wissen wie ich die Funktion für WM2003 Benutzer realisieren kann.
Bis denne
Benne
Zum Anfang der Seite

Prybe

PDA-Interessierter


14 Beiträge

Erstellt  am: 10.05.2007 :  11:20:26 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Prybe's Homepage  Antwort mit Zitat
Nein leider noch nicht.
Ich habe als Zeilplatfform PocketPC 2003.
Aber eines ist komisch.
PocketOutlook.Application app = new PocketOutlook.Application();
- Geht !
PocketOutlook.AppointmentItem item = new ocketOutlook.AppointmentItem();
geht nicht !
Ich komme nicht dahinter !
Zum Anfang der Seite

Prybe

PDA-Interessierter


14 Beiträge

Erstellt  am: 10.05.2007 :  11:42:37 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Prybe's Homepage  Antwort mit Zitat
habe auch probiert über regsvr die pimstore.dll direkt auf dem Pocket PC zu registrieren.
Es sagt auch ok.
Aber die Anwendug geht trotzdem nicht.
Zum Anfang der Seite

Prybe

PDA-Interessierter


14 Beiträge

Erstellt  am: 10.05.2007 :  13:04:18 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Prybe's Homepage  Antwort mit Zitat
mitlerweile habe bin ich soweit das ich die pimstore.dll registriert habe mit regsvrCE.
Nur jetzt bekomme ich eine BadImageFormatException.
jetzt muss ich dem nachgehen ...
Zum Anfang der Seite

Benne

PDA-Programmierer


32 Beiträge

Erstellt  am: 11.05.2007 :  13:56:47 Uhr  Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche Benne's Homepage  Sende Benne eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
dann bleib am Ball *g*
Ich werde da bestimmt auch bald wieder angreifen müssen.
Zum Anfang der Seite

natcho

Neumitglied


1 Beitrag

Erstellt  am: 17.10.2008 :  16:44:44 Uhr  Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Antwort mit Zitat
Hallo, es ist mir bewusst, dass dieser Beitrag schon etwas älter ist, es ist aber das beste was ich zu meinem Problem im Internet gefunden habe.
Ich habe genau die gleiche Aufgabenstellung.
Erst habe ich mit VS 2008 C# eine Anwendung für WM 5 gemacht, funktioniert wunderbar, jetzt hat sich herausgestellt, dass einer der Kunden PocketPC 2003 benutzt und jetzt bin schon seit 2 Tagen dran, das Projekt anzupassen. Bisher erfolglos.
Hat jemand das Problem inzwischen lösen können? Für eine Lösung oder wenigsten einen Ansatz wäre ich sehr dankbar.
mfg
Zum Anfang der Seite

pda-dev

pda-dev

Forum Admin


554 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2008 :  09:43:15 Uhr  Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche pda-dev's Homepage  Sende pda-dev eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Hi,
man kann unter .NET CF nicht direkt auf dieses Pocket Outlook Object Model (POOM) aus der pimstore.dll zugreifen, da die P/Invoke Mechanismen nicht "gut" genug sind um COM Objekte vollständig zu unterstützen. Zumindest gilt das bis .NET CF 2.0, wie es danach aussieht weiss ich im Moment nicht.
Die Lösung liegt darin, sich einen Wrapper in eMebbed C++ zu schreiben, der die benötigten Funktionen aus der pimstore.dll der darüberliegenden Schicht zur Verfügungstellt.
Das ganze ist leider eine sehr komplexe Sache
Daher lautet meine Empfehlung in diesem Falle meist: Viel Zeit sparen und dafür etwas Geld ausgeben für die InTheHand PocketOutlook Komponente.
Gruß,
Frank

Ein Computer wird nie das tun, was du willst - sondern das, was du programmierst!
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Springe nach:
 
  Bookmark & Share  
 
 
 
  Tags  
 
Keine Tags gefunden
 
 

 



pda-dev.de

Quicklinks: Foren-Übersicht | Developer-News | Suche | Impressum

© just-works! Software

Zum Anfang der Seite

Snitz Forums 2000